Über mich

Endlich ist es soweit: Mein Reise- und Liftestyleblog „Trolleygirl“ ist live. Auf Facebook und Instagram bin ich schon länger als Trolleygirl – Traveltheworld unterwegs. Trolleygirl, das bin ich, Antonia, Redakteurin aus Düsseldorf. Das journalistische Handwerk habe ich ganz klassisch bei einer Tageszeitung gelernt. Doch immer mehr hat mich die Reiselust gepackt. Auf meinen Reisen rund um die Welt lerne ich viele interessante Menschen und Kulturen kennen. Ich möchte Dich gerne mitnehmen auf diese Reise. Neben Städten, Ländern und Inseln dreht es sich bei mir aber auch um Lifestyle, Wellness, Kulinarik und Design rund um die Welt. Wir fahren mit dem Zug oder mit dem Schiff, es geht in schöne Hotels und vorzugsweise in warme Regionen. Ein paar Einblicke, wo ich schon war, findest Du in meinem Blog – zum Beispiel in Las Vegas, Granada, Frankreich… was noch ansteht? Kannst Du alles hier lesen… in diesem Jahr geht es unter anderem noch nach Malta, auf die Bahamas und nach Luxor. Komm doch einfach mit… Dein Trolleygirl!

Trolleygirl in der Presse

Trolleygirl im Top Magagazin Düsseldorf

 

 

 

 

 

 

 

Affiliate Hinweis

Bei allen mit einem * gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliatelinks. Damit empfehle ich euch Produkte wie z.B. Reiseführer, Reisekreditkarten, Hotels, Touren, Kameras, Accessoires und Klamotten, die ich selbst getestet habe. Nur wenn ich von den Produkten überzeugt bin, erwähne ich sie auf meinem Blog. Bestellst Du über meine Verlinkung ändert sich für dich überhaupt nichts am Preis eines Produkts. Ich bekomme lediglich eine kleine Provision fürs Vermitteln. Diese Provision investiere ich natürlich wieder in meinen Blog. Ich freue mich daher sehr, wenn jemand etwas über meine Links bestellt, denn dies ist eine Art „Belohnung“ für den Aufwand, den ich mir bei sorgfältig recherchierten und aufbereiteten Artikeln mache. Ich selbst hole mir auch immer gerne bei anderen Bloggern Tipps zu Hotels oder Ausrüstung und buche oder kaufe gerne über deren Affiliate-Links ein. So sage ich auch „Danke“ für die Arbeit anderer. Bei allen nicht durch ein * gekennzeichneten Links, egal ob zu anderen Blogs oder Onlineshops, handelt es sich um Empfehlungen, für die ich keine Gegenleistung erhalte.